Sie sind hier

Beratung

Fachberatung für Kitas
Die Fachkräfte der ambulanten Dienste der Einrichtungen der Stiftung übernehmen auch Aufträge zur Beratung von Tageseinrichtungen für Kinder. Dies sind gegenwärtig die Einrichtungen St. Theresienhaus in Bremen und St. Nikolaus in Braunschweig. Die Anfragen sollten zunächst über das Referat „Tageseinrichtungen für Kinder“ des Caritasverbandes für die Diözese Hildesheim e.V. erfolgen. Nähre Einzelheiten sind den „Verfahrensweisen“ zu entnehmen.

 

PDF Verfahrensweisen
Caritasverband für die Diözese Hildesheim e.V. - Tageseinrichtungen für Kinder

Erziehungsberatung
Erziehungsberatung findet in den meisten Fällen in den Erziehungsberatungsstellen nach § 28 SGB VIII statt. Allerdings können spezielle Beratungen einen längeren Prozess beinhalten, z.B. wenn es um Fragen der Kindeswohlgefährdung, Thematiken der Verwahrlosung oder auch um chronisch psychische Beeinträchtigungen der Eltern geht. In diesen Fällen übernehmen die Einrichtungen der Stiftung Aufträge der Erziehungsberatung. Dabei sind Jugendämter bzw. andere Kostenträger die Auftraggeber.

 

Konzeptberatung
Soziale Einrichtungen müssen sich ständig weiter entwickeln, da sich die Lebensbedingungen der Menschen verändern. Das bedeutet, vorhandene Konzepte zu überdenken oder neue Konzepte zu entwickeln. Die Stiftung verfügt über verschiedene Fachkräfte, die den Prozess der Konzeptentwicklung übernehmen können. Anfragen erfolgen über die Geschäftsstelle der Stiftung.

 

 

Video-Clip 2017

Ich möchte Freund sein

Bekunden Sie offen die Freundschaft mit der Stiftung
» weitere Infos

Aus unserem Alltag

Service für Jugendämter

Die Geschäftsstelle der Stiftung hat einen Überblick über die belegten und freien Plätze der Einrichtungen.
ASD-Fachkräfte können per E-Mail anfragen ob eine Belegung kurz- oder mittelfristig möglich ist.

(Weitere Informationen »)

Carinet


Copyright © 2011. All Rights Reserved.